Was Männer wollen

„Versteh‘ einer die Frauen“ – eine Aussage, die man nicht selten aus männlichen Mündern hört. Doch wie sieht es eigentlich mit den Herren der Schöpfung aus? Auch für Frauen kann es manchmal ganz schön schwierig sein herauszufinden, was Männer wollen. Damit du dich bei deinem Schatz künftig weniger fragen musst, was durch seinen Kopf geht und du ein wenig Klarheit gewinnst, haben wir im Folgenden ein paar Punkte für dich zusammengestellt, die dem Großteil aller Männer wichtig sind.

Dieser Artikel hat folgenden Inhalt: 

Hobbies teilen

Damit ist nicht gemeint, dass du ab sofort beim Fußball mitgrölen und mit zu jedem Spiel kommen musst. Allerdings solltest du etwas Interesse zeigen und nicht mit genervtem Augenrollen das Weite suchen, wenn er wieder anfängt von seinem Lieblingsverein zu schwärmen. Höre aufmerksam zu und stelle gegebenenfalls Fragen, wenn du etwas nicht verstehst. Er wird sich über dein Interesse freuen und dir sicher gerne alles dazu erklären. Aber Vorsicht: Beim Thema „Abseits“ sind die meisten Männer eine Erklärung leid. 

Keine überflüssigen Zickereien

Ihm ist dein neues Kleid nicht aufgefallen? Er hat doch etwas anderes gekocht, als du dir gewünscht hattest? Er möchte einen anderen Film schauen als du? Kein Grund zur Zicke zu mutieren – all das sind Punkte, die vollkommen verzeihlich sind. Du willst, dass dein Freund ein Urteil über dein neues Kleidungsstück fällt? Dann frage ihn nach seiner Meinung! Du wolltest etwas anderes essen oder im Fernsehen schauen? Dann äußere deine Wünsche – aber überflüssiges Nörgeln und Zicken findet die Männerwelt nicht besonders ansprechend. Denn du wirkst dadurch schnell unreif, also überlege dir lieber genau, wann deine Bockigkeit auch wirklich angebracht ist. Das Gleiche gilt für Lästereien: Ihn interessiert es meist überhaupt nicht, was die Freundin deiner Freundin für komische neue Schuhe hat oder wie furchtbar das neue Kleid deiner Kollegin ist.

Entspann dich

Er trifft sich mit einer Freundin oder möchte heute mal nur mit seinen Jungs weggehen? Kein Grund zur Sorge – er freut sich sicherlich umso mehr darauf, dich anschließend wiederzusehen. Es ist völlig normal in einer intimen Beziehung, dass man auch mal etwas getrennt voneinander unternimmt. Ebenfalls sind Freunde des anderen Geschlechts völlig normal und kein Grund, sofort in Panik auszubrechen. Hinterherspionieren oder ihm eine Szene zu machen bringt hier rein gar nichts – außer, dass er sich auf Dauer von dir distanzieren wird. Wenn du ernsthafte Bedenken hast, spricht ihn ruhig darauf an. Aber bitte keine Dramen, wo kein Grund zur Sorge besteht! Bedenke auch immer, dass Männer ihre eigenen Fantasien haben und sie nicht immer kommunizieren werden. So ist es sehr oft eine Wunschvorstellung von jüngeren Männern eine sogenannte Milf zu treffen und mit ihr ein einzigartiges Abenteuer zu erleben. Allerdings sind das alles nur Fantasien!

Was Männer wollen - Sei selbstbewusst

Männer finden Frauen attraktiv, die selbstbewusst sind und das auch nach außen hin ausstrahlen. Damit ist nicht gemeint, dass du arrogant und hochnäsig über die Straßen stolzieren sollst, aber ein gesundes Bild über sich selbst zu haben und zu zeigen, dass man mit der eigenen Person im Reinen ist, hat noch nie geschadet. Männer sehen es außerdem gerne, wenn Frau auch mal selbst anpackt. Hilflose Frauen, die nichts alleine hinbekommen, wirken schnell unselbstständig und der Mann verliert leicht das Interesse. Doch Vorsicht: Ab und zu darfst du ihm auch ruhig mal zeigen, dass er dein Beschützer und Helfer in der Not ist, hin und wieder genießen Männer nämlich das Gefühl gebraucht zu werden. Also lasse dir von deinem Traumprinzen hin und wieder ruhig zeigen, was er drauf hat.

Natürlich sein

Die meisten Männer sehen es gerne, wenn eine Frau sich sexy kleidet. Ein heißer Minirock oder ein aufreizendes Dekolleté zieht den Blick der Männer gerne mal auf sich. Die Betonung liegt hier jedoch auf MAL, denn im Alltag finden Männer es viel schöner und anziehender, wenn eine Frau sich vollkommen natürlich gibt. Sei einfach so wie du bist, verzichte doch mal auf dein Make-Up und zieh dir gemütliche Sachen an. Damit wirkst du ausgeglichen und sympathisch. Kein Mann der Welt möchte auf Dauer eine Partnerin an seiner Seite haben, die täglich 3 Stunden im Bad braucht und ohne ihre High Heels und Haarspray das Haus nicht verlässt. Darum: Sei entspannt. 

Initiative ergreifen

Es ist noch immer weit verbreitet, dass Männer in den meisten Angelegenheiten den ersten Schritt machen sollten: Sei es Küssen, Sex oder gar die Hochzeit – die Frauen warten hier meist auf die Initiative des Mannes. Doch viele Männer würden sich wünschen, dass auch die Frau diesen Schritt einmal wagt. Was spricht dagegen, ihn von dir ausgehend zu küssen, wenn dir danach ist und die Situation es zulässt? Du möchtest ihn verführen? Dann los, warte nicht bis er es tut. Eine solche Abwechslung bringt neuen Schwung in euren Alltag und keiner der beiden Partner verliert so schnell die Lust, wenn das Ergreifen der Initiativen in verschiedenen Situationen ausgewogen ist. Denn Eigeninitiative der Frau ist es unter anderem, was Männer wollen.

Was Männer wollen - Jetzt selbst herausfinden!

Du suchst auch noch nach deinem Traumpartner, mit dem du durch dick und dünn gehen kannst? Dann schau doch mal bei Bildkontakte vorbei – deine kostenlose Singlebörse zum Chatten, Flirten und Verlieben. Hier kannst du nette Singles aus deiner Umgebung kennenlernen, ganz egal welches Geschlecht, welches Alter oder welche sexuelle Orientierung du hast. Noch einfacher geht’s mit der mobilen App-Version: Somit kannst du von überall unterwegs mit netten Single Männern und Single Frauen chatten und flirten. Schau vorbei, melde dich noch heute gratis bei der Partnerbörse Bildkontakte an und finde selbst heraus, was Männer wollen.