Du hast online eine tolle Frau kennengelernt, doch sie schreibt nicht mehr. Völlig unerwartet herrscht Funkstille und die Beziehung scheint vorbei, bevor sie überhaupt angefangen hat. Dass beim Online Dating plötzlich der Kontakt vorbei ist, ist für viele Männer ein Problem. Nicht nur, dass Frauen lieber angeschrieben werden, als selbst einmal den ersten Schritt zu wagen, auch für den Verlauf des Kontaktes sieht Mann sich oftmals verantwortlich. So kann das Online Dating durchaus anstrengend werden. Sie antwortet nicht, sie meldet sich nicht von selbst, sie schreibt nur kurz, nichts über sich. Umso frustierender ist es, wenn der Kontakt eigentlich schon steht, ihr hin und her schreibt und aus dem Nichts eben nichts mehr kommt. Na toll, sie schreibt nicht mehr. Und jetzt?

Dieser Artikel beinhaltet

Warum meldet sie sich nicht?

Deine Gedanken kreisen nur noch um die eine Frage und wie viele andere Männer suchst auch du nach Antworten.

  • Habe ich etwas Falsches geschrieben?
  • Hat sie kein Interesse mehr?
  • Oder bloß keine Zeit?
  • Ist etwas bei ihr vorgefallen?
  • Hat sie noch andere Männer kennengelernt?
  • Hat sie es mit mir gar nicht ernst gemeint?
  • Möchte sie mich testen?

Es ist schon möglich, dass die Frau kein weiteres Interesse an dir hat. Doch das wäre tatsächlich der Worst Case sozusagen. Ebenso kann es sein, dass irgendetwas vorgefallen ist, das sie hindert zu schreiben. Oder sie gehört zu den Frauen, die nach dem Motto "Willst du gelten, mach dich selten" den Mann auch gerne mal etwas zappeln lassen. Vielleicht möchte sie dich und dein Interesse an ihr testen, vielleicht gehört ihre Aufmerksamkeit schon einem anderen Mann, vielleicht hat sich sich aber auch ihre Schreibhand gebrochen oder ihr Haustier ist verstorben. "Sie schreibt nicht mehr" kann also vieles bedeuten. Daher bringt es dich nicht weiter, Dir den Kopf über das Warum zu zerbrechen oder gar an deiner Männlichkeit zu zweifeln. Tief durchatmen und nicht völlig verrückt machen lassen ist jetzt angesagt. Und lass dir durch den Kopf gehen, was du jetzt überhaupt möchtest.

Was schreiben wenn sie nicht antwortet?

Wenn du nur geringfügiges Interesse an der Frau hast, weil euch sowieso eher ein unverbindlicher Flirt verbindet, könntest du einfach abwarten. Eventuell meldet sie sich später und die Sache klärt sich von selbst. Wenn du allerdings besonders an dieser potentiellen Traumfrau interessiert bist, sie dich im positivsten Sinne verrückt macht und du dir wünschst, dass sie sich zeitnah wieder bei dir meldet, dann ist es ratsam ihr einfach nochmal zu schreiben. Schließlich hast du nichts zu verlieren, weder dein Gesicht noch deine Männlichkeit. Denn so machst du der Frau deutlich, dass du sie ernsthaft kennenlernen, mit ihr texten, chatten und flirten möchtest. Im besten Fall schreibt sie dir daraufhin und im schlimmsten Fall bleibt es wie gehabt bei der Funkstille. Um die Situation für dich bestmöglichst zu händeln und interessiert ohne bedürftig zu wirken, haben wir hier ein paar Tipps für dich:

📌 Nicht übereifrig nachhaken

Sie schreibt nicht mehr und du möchtest wissen, wieso. Obwohl das sehr nachvollziehbar ist, solltest du nun nichts übereilen. Warte lieber noch einen Tag ab, bevor du ihr tatsächlich eine Nachricht schickst. Und wenn du ihr schließlich schreibst, achte darauf weder vorwurfsvoll noch bedürftig zu klingen. "Warum höre ich nichts von dir, hast du kein Interesse mehr an mir?" ist vielleicht das, was du denkst, aber auf keinen Fall was du schreiben solltest. Damit machst du dich klein und stellst sie auf ein Podest. Das finden viele Frauen unsexy und du tust dir, deiner Attraktivität, deiner Männlichkeit und deinem Selbstbewusstsein keinen Gefallen. 

📌 Mache sie neugierig

Trotzdem möchtest du herausfinden, ob zwischen dir und ihr noch etwas geht? Schreib dem Mädchen oder der Frau eine interessante Nachricht, die sie neugierig macht, die sie zum lachen bringt und die zu einer auführlicheren Antwort einlädt. Ungeeignet sind Fragen, die mit einem "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können. Ähnlich unnütz wäre ein lahmes "Wie geht´s?". Männer die so eine langweilige Standard-Nachricht schreiben, fangen sich bei vielen Frauen Minuspunkte ein. Was soll sie darauf schon erwidern?! "Joar gut." Gähn, gähn, gähn. So plätschert ein Gespräch, aber mitreißen wird es die Traumfrau in spe nicht.

Falls sie das Interesse an dir zu verlieren droht, braucht es mehr. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Zum Beispiel könntest du schreiben "Weißt du wovon ich gerade träume?!", ihr ein Bild von deinem Lieblingsurlaubsort senden und anschließend fragen, wovon sie so träumt. Oder ein lustiges Bild/Video aus dem Internet, vielleicht auch ein Rätsel. Wenn du etwas tolles erlebt hast oder dir am Wochenende bevorsteht, kannst du auch darüber schreiben. Hauptsache es ist positiv gestimmt, liefert Gesrpächsstoff und beinhaltet eine Frage, die eine ausführlichere Antwort erfordert. Flirten ist beim Online Dating nicht einfach, da ihr hier nur die geschriebenen Worte und Sätze von einander seht. Dementsprechend wichtig ist, dass du inhaltlich eben Gas gibst und in ihr eine schöne Vorstellung bzw. Sehnsucht hervorrufst, wie schön es später zwischen euch wäre.

📌 Stelle persönlichen Kontakt her

Sie schreibt nicht mehr. Vielleicht nicht weil sie das Interesse an dir als Person verloren hat, dafür aber am Nachrichten schreiben. Online hin und her zu texten kann ein aufregender Flirt sein, doch auch schnell langweilig werden. Schließlich findet das wahre Leben nicht in der Onlinewelt statt. Sich zu treffen, daten, Blicke die sich treffen, mit Körpersprache flirten, sich küssen all die greifbare Emotionen und Gefühle bleiben beim Online Dating eher aus. Sich echt gegenüberzusitzen ist etwas völlig anderes. Besonders wenn ihr schon etwas länger schreibt ist die Einladung zu einem Date möglicherweise überfällig und sie geht deshalb auf Dinstanz. Also mache eure Bekannschaft persönlich. Überrasche sie mit einer Sprachnotiz bei WhatsApp, schicke ihr einen kleinen Videogruß und/oder lade sie tatsächlich mit ein paar netten Worten zu einem Date ein, das sie sich gar nicht entgehen lassen kann. Mit derartigen Aktionen lässt du den Kontakt aufleben ohne bedürftig zu wirken. Vielmehr demonstrierst du so Männlichkeit und Selbstbewusstsein, was Frauen an Männern ja sehr attraktiv finden. Außerdem würdest du dich bestimmt auch über eine Sprachnotiz von ihr freuen, oder? Letztendlich hast du wie gesagt nichts zu verlieren, also warum nicht auf´s Ganze gehen und damit belohnt werden, dass sie zurückschreibt um schon bald als deine Traumfrau Flirtspiele und Küsse real werden zu lassen...

📌 Beachte das Ping-Pong-Prinzip

Was genau es mit dem Ping-Pong Prinzip auf sich hat erfährst du hier unter Tipp 10. Letztendlich geht um eine gewisse Balance. Wenn du ihr schreiben möchtest obwohl sie sich zuletzt nicht mehr gemeldet hat, solltest du darauf achten, dass du nicht zum grundsätzlichen Antreiber mutierst. Einen guten Flirt erkennst du an seiner Ausgeglichenheit. Das bedeutet, dass nicht einer immer die Bälle ins Spiel bringt, sondern das der Flirt eben eher wie Ping-Pong ist. Der eine bringt etwas ein, der andere reagiert mit neuem Input und so ergiebt sich ein ausgeglichenes Spiel zwischen euch. Ja, Männer sind irgendwie in der Position, dass sie den ersten Schritt machen, beim Flirten den Ton und das Tempo angeben sollen, als Mann musst du im Gespräch die Führung übernehmen, beim Date die Rechnung bezahlen usw. Doch zwischen all diesen eingebürgerten Dating Regeln und Flirtspielen musst du nicht zum Alleinunterhalter werden. Verstehe, dass flirten auf Beidseitigkeit beruht. Musst du ihr die Antworten gefühlt aus der Nase ziehen, bringt sie kaum etwas von sich ein, kommt es vor, dass sie ständig nicht zurückschreibt ist sie einfach gesagt vielleicht doch nicht die erhoffte Traumfrau.

📌 Lasse sie gehen, wenn nichts zurück kommt

Falls du dir nun denkst, dass es eigentlich nie wirklich zwischen euch "gepingpongt" hat oder sie sich auf deine erneute Nachricht wieder nicht meldet, dann lass sie gehen. Laufe ihr oder einer unrealistischen Vorstellung nicht länger hinterher. Viel lohnender ist es dann, deine Energie in einen neuen Kontakt zu stecken. Die Chemie stimmt eben nicht immer. Diese Frau schreibt nicht zurück? Dann versuche dein Glück woanders. Dabei ist hilfreich, es so zu sehen: Weder an dir, noch an ihr ist etwas falsch, der Kontakt zwischen euch stimmt wohl lediglich nicht. Außerdem bedeutet das gleichzeitig, dass es mit einer anderen Frau umso besser harmonieren kann. Sie schreibt nicht mehr? Dann halte im Zweifelsfall lieber Ausschau nach einer Frau, die du nicht zu einer Antwort motivieren musst. Wir von der Bildkontakte Redaktion wissen, dass Männer da manchmal einen langen Atem brauchen, aber lass dich nicht entmutigen. Die Richtige gibt es auch für dich!