Du hast einen tollen Mann getroffen und würdest ihn gerne näher kennenlernen? Doch eine Frage geht dir dabei nicht aus dem Kopf: Woran merke ich, dass er Interesse hat? Wenn du also wissen willst, welche Signale Männer senden, wenn sie auf dich stehen, bist du hier genau richtig. Wir verraten dir Tipps, wie du erkennen kannst, ob er dich mag.

Dieser Artikel hat folgenden Inhalt:

Wie zeigen Männer Interesse an einer Frau?

Festzustellen, ob ein Mann Interesse an dir hat oder nicht, ist gar nicht so schwer. Denn es gibt einige Flirtsignale, die Männer bewusst oder unbewusst aussenden, wenn sie ernsthaft an einer Frau interessiert sind. Welche das sind, verraten wir dir hier: 

Woran merke ich, dass er Interesse hat? 6 Anzeichen, dass er auf dich steht

Körpersprache

Wie zeigen Männer Interesse? In erster Linie genauso wie Frauen: mit Hilfe ihrer Körpersprache. Denn anhand der Körpersprache eines Mannes, kannst du beispielsweise in der Kennenlernphase gut feststellen, ob er Interesse an dir hat oder nicht. Die folgenden kleinen Signale, verraten dir, wie dein Traumprinz zu dir steht:

1. Blick- und Körperkontakt

Er kann seinen Blick nicht von dir abwenden und sucht immer wieder deinen Augenkontakt? Dann ist dies ein klares Zeichen dafür, dass er Interesse an dir hat. Denn ein Mann, der auf dich steht, wird seine Augen nicht von dir lassen können. Sucht er zudem vermehrt den körperlichen Kontakt zu dir, indem er beispielsweise ganz nebenbei deinen Arm streift? Dann kannst du davon ausgehen, dass er durch diese Berührungen die Nähe zu dir sucht.

2. Er zeigt sich von seiner besten Seite

Wenn er sich bei einem Treffen immer mal wieder mit den Händen durch die Haare fährt oder andauernd an seiner Kleidung zupft, hat er mit Sicherheit Interesse an dir. Denn dann bedeutet dies, dass er für dich gut aussehen will und es ihm wichtig ist, was du von ihm hältst.

3. Körperhaltung     

Auch anhand seiner Haltung kannst du erkennen, ob er Interesse an dir hat. Wenn ihr euch gegenüber sitzt und er sich nach vorne lehnt, zeigt dies, dass er aufmerksam ist und sich auf dich konzentriert und deutet auf sein Interesse an dir hin. Spannt er zudem öfter seine Muskeln an? Dann will er dir auch hiermit imponieren und sich von seiner besten Seite präsentieren.

Verhalten

Da die unbewusste Körpersprache von uns nur sehr schwer beeinflusst werden kann, ist sie ein wichtiger Faktor bei der Frage, ob er auf dich steht. Doch auch anhand seines bewussten Verhaltens kannst du schnell herausfinden, ob er dich mag. Also, wie verhält sich ein verliebter Mann?

1. Er zeigt Interesse an deinem Leben

Ein besonders gutes Zeichen ist es, wenn der Mann sich für dich und dein Leben interessiert. Wenn er also aufmerksam zuhört und dir im Gespräch viele Fragen stellt, kannst du davon ausgehen, dass er an dir interessiert ist. Schreibt er dir zudem regelmäßig Textnachrichten oder telefoniert ihr sogar nächtelang? Dann hast du mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit einen Mann kennengelernt, der ernsthaftes Interesse an dir hat.

2. Er ergreift Initiative

Woran merke ich, dass er Interesse hat? Wenn ein Mann sich regelmäßig und von sich aus bei dir meldet, kannst du dir ziemlich sicher sein, dass er Interesse an dir hat. Fragt er zudem mehrmals nach Dates, zeigt dies, dass er gerne Zeit mit dir verbringt und dich mag.

3. Er stellt dich Freunden und Familie vor

Das wohl eindeutigste Zeichen, dass er dich mag und ernsthaftes Interesse an dir hat, ist, wenn er vor seinen Freunden zu dir steht. Auch wenn er dich seiner Familie vorstellt, kannst du dir sicher sein, dass er dich wirklich gern hat. Denn dadurch beweist er, dass du nun ein wichtiger Teil seines Lebens bist. Ein eindeutiges Zeichen seiner Zuneigung dir gegenüber.

Hat er kein Interesse oder ist er einfach schüchtern?

Schüchternen Männern fällt es oft nicht so leicht offen mit Frauen zu flirten. Daher interpretieren viele Frauen die Signale schüchterner Männer falsch und denken diese Männer hätten kein Interesse an ihnen. Doch wie verhalten sich schüchterne Männer, wenn sie Interesse haben?

So erkennst du die Signale schüchterner Männer:

  • zurückhaltender Blickkontakt

Bei schüchternen Männern fällt der Blickkontakt nicht ganz so offensiv aus, wie bei anderen. Oft halten sie einen intensiven Augenkontakt nicht lange aus und blicken eher schnell zu Boden. Das heißt jedoch nicht, dass sie kein Interesse an dir haben, sondern, dass sie einfach noch ein wenig zu schüchtern sind.

  • Nervosität

Besonders vor einem ersten Date sind viele nervös und das ist auch ganz normal. Schüchterne Männer hingegen, leiden oft unter stärkerer Nervosität, da sie Angst haben, etwas falsch oder sich lächerlich zu machen. Wenn er also ab und zu verlegen wird, schwitzige Hände bekommt oder sogar errötet, dann zeigt das, dass ihm wichtig ist, was du von ihm hältst.

  • Er traut sich vieles nicht

Nur weil ein Mann dich nicht nach einem Date fragt, heißt das nicht automatisch, dass er kein Interesse an dir hat. Im Fall eines schüchternen Mannes kann es nämlich auch sein, dass er sich einfach nicht traut dich zu fragen. Wenn du also das Gefühl hast, dass er dich mag, aber zu schüchtern ist, kannst du ihm entgegen kommen und selbst die Initiative ergreifen.

Woran merke ich, dass er kein Interesse hat?

Genauso, wie du feststellen kannst, dass ein Mann Interesse an dir hat, kannst du auch anhand seiner Körpersprache und seines Verhaltens herausfinden, dass er kein Interesse an dir hat. Hier haben wir einige Anzeichen gesammelt, die dir zeigen, dass er nicht auf dich steht.

  • Körperhaltung

Wenn seine Körperhaltung eher von dir abgewandt ist und er wenig Blickkontakt mit dir hält, zeigt das eindeutig sein Desinteresse an dir. Sein Blick streift eher umher oder ist bei anderen Leuten als bei dir.

  • Er meldet sich kaum

Eines der eindeutigsten Zeichen für das Desinteresse eines Mannes ist die seltene Kontaktaufnahme. Wenn er sich nur sehr sporadisch bei dir meldet und auch nur dann, wenn er etwas von dir will, kannst du davon ausgehen, dass er nicht wirklich an dir interessiert ist.

Fazit: Woran merke ich, dass er Interesse hat?

Natürlich wäre es am leichtesten, wenn du ihn direkt fragst, doch das kann auch schnell zu unangenehmen Situationen führen. Wenn du also wissen willst, ob er Interesse an dir hat, solltest du in der Kennenlernphase vor allem auf seine Körpersprache achten. Denn die kleinen Signale, die er vor allem unbewusst sendet, verraten dir, wie er wirklich zu dir steht.